CONTACT

Am Rathaus 2
08258 Markneukirchen
037422 41160/61
037422 41169
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

iim 8 6 3

Ende der 2. Auswahlprüfung Violoncello

(sh) Nach Ende der zweiten Auswahlprüfung verkündete der Präsident des Internationalen Instrumentalwettbewerbs Markneukirchen, Thomas Selditz, am heutigen Dienstag gegen 15 Uhr die Namen der sieben glücklichen Teilnehmer, welche im Fach Violoncello die dritte Auswahlprüfung erreicht haben.

Die jungen Cellistinnen und Cellisten im Alter zwischen 19 und 26 Jahren stammen aus Deutschland, Finnland, den Niederlanden, Österreich, Schweden, Südkorea und Ungarn.

In einem bis zu 55-minütigem Programm werden die Kandidaten der dritten Runde mit Ludwig van Beethovens Sonate Nr. 4 in C-Dur oder der Sonate Nr. 5 in D-Dur  sowie mit Werken von Johannes Brahms, Robert Schumann, Frédéric Chopin bzw. César Frank zu hören sein.

Die dritte Auswahlprüfung des Faches Violoncello beginnt am Mittwoch 11.00 Uhr in der Musikhalle Markneukirchen. Besucher sind herzlich willkommen. Die Namen der Kandidaten, die die Finalrunde erreichen, werden ca. 18.30 Uhr bekannt gegeben.Parallel dazu wird die dritte Auswahlprüfung im Fach Gitarre mit Beginn 9 Uhr in der Villa Merz, Adorfer Str. 38 in Markneukirchen ausgetragen.

(sh) Nach Ende der zweiten Auswahlprüfung verkündete der Präsident des Internationalen Instrumentalwettbewerbs Markneukirchen, Thomas Selditz, am heutigen Dienstag gegen 15 Uhr die Namen der sieben glücklichen Teilnehmer, welche im Fach Violoncello die dritte Auswahlprüfung erreicht haben.

Die jungen Cellistinnen und Cellisten im Alter zwischen 19 und 26 Jahren stammen aus Deutschland, Finnland, den Niederlanden, Österreich, Schweden, Südkorea und Ungarn. In einem bis zu 55-minütigem Programm werden die Kandidaten der dritten Runde mit Ludwig van Beethovens Sonate Nr. 4 in C-Dur oder der Sonate Nr. 5 in D-Dur  sowie mit Werken von Johannes Brahms, Robert Schumann, Frédéric Chopin bzw. César Frank zu hören sein.

Die dritte Auswahlprüfung des Faches Violoncello beginnt am Mittwoch 11.00 Uhr in der Musikhalle Markneukirchen. Besucher sind herzlich willkommen. Die Namen der Kandidaten, die die Finalrunde erreichen, werden ca. 18.30 Uhr bekannt gegeben.

Parallel dazu wird die dritte Auswahlprüfung im Fach Gitarre mit Beginn 9 Uhr in der Villa Merz, Adorfer Str. 38 in Markneukirchen ausgetragen.

 

Print

CONTACT

Am Rathaus 2
08258 Markneukirchen
037422 41160/61
037422 41169
Mail