KONTAKT

Am Rathaus 2
08258 Markneukirchen
037422 41160/61
037422 41169
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

iim 8 6 3

Preise

Folgende Preise werden ausgeschrieben:

HORN

1. Preis

7.000 €
gestiftet von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2. Preis

5.000 €
gestiftet vom Verein Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen e.V.

3. Preis

3.500 €
gestiftet von der Volksbank Vogtland eG und vom Verein Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen e.V.

 

TUBA

1. Preis

7.000 €
gestiftet von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und vom Verein Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen e.V.

2. Preis

5.000 €
gesiftet von der Firma Jügen Voigt - Meisterwerkstatt für Metallblasinstrumente Markneukirchen und vom Verein Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen e.V.

3. Preis

3.500 €
gestiftet von der Merkur Bank und vom Verein Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen e.V.

 

HORN oder TUBA

Publikumspreis

Naturhorn von Metallblasinstrumentenmachermeister Gerhard Wolfram, Markneukirchen im Wert von 2.500 €
gestiftet von der Sparkasse Vogtland

oder

Mundstückserie "Prof. Jörg Wachsmuth" der Firma Werner Chr. Schmidt, Markneukirchen
gestiftet von der Sparkasse Vogtland

 

Für den Fall, dass der Preisträger seinen Wohnsitz im Ausland hat und in Deutschland keiner Steuerpflicht unterliegt werden die einkommenssteuerrechtlichen Regelungen nach § 50 a EStG vom IIW Markneukirchen beachtet und eventuell anfallende Steuerabzugsbeträge vor Auszahlung des Preisgeldes abgezogen und abgeführt.

Alle Preise sind persönlich in Empfang zu nehmen. Die Preisverleihung erfolgt am 16. Mai 2020, 19.00 Uhr, im Konzert in der Musikhalle Markneukirchen.

Die 1. Preisträger erhalten den Titel: "1. Preisträger des Internationalen Instrumentalwettbewerbes Markneukirchen 2020“.

Die 2. und 3. Preisträger sind berechtigt, den Titel:
"Preisträger des Internationalen Instrumentalwettbewerbes Markneukirchen 2020“ zu führen.

Die Teilnehmer der 3. Auswahlprüfung erhalten Diplome.

Die besten Klavierbegleiter können auf Vorschlag der Jury mit einem Diplom ausgezeichnet werden.

 

SONDERPREISE

 

HORN

1. Preisträger

Konzertengagement mit der Chursächsischen Philharmonie Bad Elster
gestiftet von der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH

 



TUBA

1. Preisträger

Konzertengagement mit der Chursächsischen Philharmonie Bad Elster
gestiftet von der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH

beste Tubistin

Schaer-Bertacco-Preis
Armin Schaer und Cornelia Bertacco Schaer stiften einen Sonderpreis in Höhe von 2.000 Euro zur Förderung der musikalischen Weiterbildung, beispielsweise im Rahmen von Meisterkursen, für die beste Tubistin des Wettbewerbes nach dem Urteil der Jury.

 


Es können weitere Sonderpreise und Konzertengagements vergeben werden.

Drucken

KONTAKT

Am Rathaus 2
08258 Markneukirchen
037422 41160/61
037422 41169
Mailkontakt